Christian Konrad

Gitarrist

Biografie Christian Konrad

Ich wurde 1979 geboren und wuchs in der Nähe von Worms auf.
Nach dem Besuch der musikalischen Früherziehung erhielt ich im Alter von acht Jahren Klavierunterricht.
Ein paar Jahre später folgten erste Versuche, einer alten Konzertgitarre einfache Akkorde zu entlocken.
Gitarrist Dresden
Irgendwann entdeckte ich dann Hard Rock und Heavy Metal für mich. Hier faszinierte mich die E-Gitarre und so kaufte ich mir so bald wie möglich von meinen Ersparnissen das erste Instrument.
In den nächsten Jahren eignete ich mir mit Hilfe einiger Lehrbücher und durch Heraushören von Stücken autodidaktisch die Grundlagen des Rock-Gitarrenspiels an.
Mit 18 Jahren spielte ich in den ersten ernstzunehmenden Bands und erweiterte meinen Horizont, indem ich als Ergänzung zum bisherigen Selbststudium Gitarrenunterricht an einer Musikschule nahm. Dadurch wurde mir sowohl das für die Bands notwendige Handwerkszeug vermittelt, als auch mein Interesse für verschiedenste Musikstile geweckt.
Nach dem Abitur wusste ich, dass ich Profi-Musiker werden wollte. Es gab so vieles zu entdecken, und ich hatte Lust, mich dem Instrument Gitarre intensiv zu widmen. Bald folgte die erste Anfrage einer Musikschule, mich als Gitarrenlehrer zu betätigen.
Nach meinem Zivildienst und einer längeren Übephase studierte ich dann von 2001 bis 2005 Jazzgitarre an der Musikhochschule in Dresden (bei Stephan Bormann und Ralf Beutler). Ergänzend absolvierte ich 2004 den Kontaktstudiengang Popularmusik in Hamburg. Parallel arbeitete ich an Musikschulen, spielte in Galabands und bei Musicalshows.
Von 2006 bis 2008 war ich Mitglied der Partyband „Surprise“ , mit der ich ca. 350 Auftritte in ganz Deutschland, der Schweiz und Österreich absolvierte.
Von 2009 bis 2010 folgten mehrere Engagements als Gitarrist auf Kreuzfahrtschiffen, die mich in die Karibik und auf die Kanaren führten.
Seit 2011 bin ich wieder regelmäßig als Gitarrist im Bereich Musical tätig.
2012 begann die Zusammenarbeit mit dem Onlinemagazin Bonedo, für das ich seitdem regelmäßig Workshops verfasse.
Anfang 2014 rief ich die Seite
gitarrenvideounterricht.de ins Leben. Hier veröffentliche ich regelmäßig sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Unterrichtsvideos und andere Lehrmaterialien für Gitarre.
Mein erster komplett in Eigenregie erstellter Multimediakurs zum Download „
Jazzakkorde für Gitarre“ erschien im Sommer 2014.
Seit dem Frühling 2015 ist der zwölfmonatige Videokurs „
Liedbegleitung für Einsteiger“ im Abonnement mit wöchentlichen Unterrichtseinheiten erhältlich. Im Sommer 2016 folgte mein "Pentatonik-Workshop", im Januar 2017 "Gitarre spielen nach Noten". Alle meine Kurse können hier gebucht werden:
http://gitarrenvideounterricht.teachable.com/courses